«« zurück  
 Co-Therapeuten auf vier Pfoten!
KategorieVeranstaltung
«« zurück   Anmeldung »» Druckversion »»Seite weiterempfehlen »»
KontaktadresseKompetenz- und Bildungszentrum Caritasverband Borken
Turmstraße 14
46325 Borken
E-Mail: cpg-kbz-sek@caritas-borken.de
Fax: 02861 945 899
VeranstaltungsnummerGLTT 1/19
OrtSchulungsraum Reken
Beginn20.03.2019 09:00:00
Ende20.03.2019 16:30:00
BeschreibungGrundlagen tiergestützter Interventionen "Da kommt ja mein Schmerzmittel". - Mit diesem Satz begrüßt eine krebserkrankte Bewohnerin einer stationären Pflegeeinrichtung den Hund "Dino", der sie im Rahmen der tiergestützten Intervention mit seiner Besitzerin besucht. Tiere begegnen den Menschen gänzlich ohne Vorurteile, ganz gleich wie schwer diese erkrankt sind. In dieser Tagesveranstaltung werden die Grundlagen der tiergestützten Intervention am Beispiel des Hundes erläutert.
ZielgruppeInteressierte Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen
Referentin/ReferentKlaudia Tiemeshen, Paulina Tiemeshen
Kosten98 Euro
Weitere Informationen zum Download
( KBZ_2019_Kurs_GLTT.pdf )